Impressum

Abwasser- und Straßenreinigungsbetrieb Stadt Gifhorn (ASG)

Winkeler Straße 4

38518 Gifhorn

Telefon: +49 05371 98 42-0

Telefax: +49 05371 98 42-19

E-Mail: verwaltung@asg-gifhorn.de

Internet: www.asg-gifhorn.de

Der Abwasser- und Straßenreinigungsbetrieb Stadt Gifhorn (ASG) ist ein rechtlich unselbständiger Eigenbetrieb der Stadt Gifhorn. Er wird vertreten durch den Betriebsleiter Peter Futterschneider.

Behördliche Datenschutzbeauftragte der Stadt Gifhorn:
Bürgermeisterbüro, Marktplatz 1, 38518 Gifhorn, E-Mail:
datenschutz@stadt-gifhorn.de

Jede betroffene Person kann sich bei allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz direkt an die Datenschutzbeauftragte der Stadt Gifhorn wenden.


Die Stadt Gifhorn ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Sie wird vertreten durch den Bürgermeister Matthias Nerlich.


Umsatzsteuer-Identifikationsnummer der Stadt Gifhorn: DE115235858

Diese ist auch für den Abwasser- und Straßenreinigungsbetrieb Stadt Gifhorn (ASG) gültig.


Aufsichtsbehörde: Landkreis Gifhorn

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV: Betriebsleiter Peter Futterschneider;

Hinweis: 

Abwasser- und Straßenreinigungsbetrieb Stadt Gifhorn (ASG) wird nachfolgend als ASG bezeichnet.

Haftungsausschluss:

Die in dieser Homepage gemachten Ausführungen dienen lediglich der allgemeinen Information. Der ASG übernimmt keine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der auf dieser Homepage bereitgestellten Informationen. Die Inhalte dieser Homepage werden regelmäßig überprüft. Dennoch kann nicht garantiert werden, dass z.B. nach einer gesetzlichen Änderung eine sofortige Anpassung der Homepage erfolgt.

Haftungsansprüche gegen den ASG, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und/oder unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind ausgeschlossen.

Ein Rechtsanspruch auf eine bestimmte Leistung des ASG kann nicht auf Informationen dieser Homepage begründet werden. In jeder konkreten Angelegenheit ist eine Einzelfallentscheidung nach dem vorgeschriebenen Verwaltungsverfahren erforderlich.

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt der ASG keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Urheberrecht:

Der gesamte Inhalt und die Abbildungen dieser Homepage sowie die Gestaltung unterliegen dem Urheberrecht des ASG. Das Kopieren von Texten und Bildern zum kommerziellen Gebrauch ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung von des ASG gestattet.

Datenschutz:

Der ASG nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ihre personenbezogenen Daten werden vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften behandelt. Die Nutzung der Homepage des ASG ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Sofern innerhalb dieser Homepage die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers ausdrücklich auf freiwilliger Basis.

Die übermittelten persönlichen Daten werden ausschließlich unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verwendet.

Weitere Hinweis zum Datenschutz können Sie der Datenschutzerklärung entnehmen.

Mit der Möglichkeit des E-Mail-Verkehrs ist nicht automatisch eine Zugangseröffnung im Sinne von § 3a Verwaltungsverfahrensgesetz (VwVfG) erklärt. Der ASG bietet die Möglichkeit zur elektronischen Kommunikation. Bürger können sich per E-Mail an den ASG wenden. Dieses ist jedoch zurzeit noch nicht möglich bei förmlichen Schreiben an den ASG, die der Schriftform bedürfen, also mit Unterschrift versehen sein müssen. 

Das Verwaltungsverfahrensgesetz lässt es zwar mittlerweile zu, vorgenannte Schreiben per elektronischer Signatur zu versenden, der ASG hat diese Möglichkeit aus technischen Gründen jedoch noch nicht eingerichtet.

Die ASG ist elektronisch zu erreichen unter verwaltung@asg-gifhorn.de

Zum Schutz vor Schadprogrammen ist beim ASG das Einreichen von Dokumenten im Office 2003-Format oder mit Makros (Formate: doc, xls, ppt, docm, xlsm, pptm) im Anhang gesperrt.

Der ASG kann derzeit verschlüsselte E-Mails noch nicht entschlüsseln. Deshalb empfiehlt der ASG, Schreiben mit schutzwürdigem Inhalt, per Post als Brief zu versenden.

Aus technischen Gründen kann der ASG noch keine elektronische Signatur prüfen. Deshalb können zurzeit keine Schreiben mit rechtserklärendem Inhalt, die der Unterschrift bedürfen, vom ASG angenommen werden. Hierzu zählen z.B. Widersprüche gegen Bescheide, nicht jedoch schriftliche Anregungen, Hinweise, Anforderungen von Formularen u.ä.

Auf Grund des fehlenden verbindlichen Rechtscharakters einer E-Mail tritt in keinem Fall eine Genehmigungsfiktion im Sinne des § 42a Viertes Gesetz zur Änderung verwaltungsrechtlicher Vorschriften (4. VwVfÄndG) oder entsprechender spezialgesetzlicher Regelungen in Kraft.

Die verwendeten Bezeichnungen, wie z.B. "Mitarbeiter" oder "Ansprechpartner", umfasst auch die weibliche Form.

Vervielfältigen und sonstige Verwendung von Texten und/oder Bildern bedürfen der vorherigen Zustimmung des ASG.

Sie haben Anregungen oder Hinweise? Dann senden Sie einfach eine E-Mail an

verwaltung@asg-gifhorn.de

Der Internetauftritt des ASG ist realisiert und wird aktualisiert mit dem Content Management System der Firma Formodesign, Teichwiesenweg 7, 38518 Gifhorn